Rückblick & Konzertvideos

In Zeiten von Corona und des monatelangen Kultur-Lockdowns haben wir unseren Rückblick auf vergangene Kammerkonzerte zu einem spannenden Video-Archiv mit live-Mitschnitten und Produktionen unserer Konzerte ausgebaut!

Sobald Sie auf die Detailansicht der Konzerte ("Informationen") klicken, gelangen Sie zum Programm des Konzerts mit einer Auswahl von Konzertvideos und Audio-Mitschnitten. Längere Konzertvideos und Zusammenfassungen finden Sie außerdem auf dem Portal:

https://dringeblieben.de/kammerkonzerte-im-kunstverein/videos

4. Kammerkonzert 2021: 8 Celli

Kölnischer Kunstverein, Hahnenstraße 6, 50667 Köln

Klanggewaltiges Cello-Ensemble

Acht herausragende Kölner Cellistinnen und Cellisten kommen in diesem Konzertprojekt zusammen, um den beeindruckenden Klang von acht Celli im Ensemble auf die Bühne zu bringen. Kein anderes Streichinstrument ist so vielseitig, beherrscht hohe wie tiefe Register genauso wie gesangliche Melodien, Bassfundament und schnelle Rhythmen.

Dieser Reichtum spiegelt sich auch im Programm wieder: über David Poppers virtuoser Polonaise de concert zu den wunderschönen Melodien von Sergei Rachmaninoff und den mitreißenden südamerikanischen Werken von Astor Piazzolla und Heitor Villa-Losbos spannen die 8 Celli einen weiten Bogen.

Als Musikmetropole mit drei großen Sinfonie-Orchestern, zahlreichen renommierten freien Ensembles und Kammerorchestern und nicht zuletzt bekannten Dozent*innen an der Musikhochschule, ist Köln ein traditioneller Hotspot großer Cellist*innen. Die freie „Cello-Szene“ ist beeindruckend in ihrer Dichte und Qualität – 8 Celli möchte dies dem Publikum näher bringen, indem sie einige dieser Protagonisten zusammenführt. Wir hoffen, damit auch den Startschuss für eine langfristige Etablierung dieses neuen Kölner Ensembles zu geben.

Programm:
David Popper (Arr.: Valter Despalj): Polonaise de concert, op. 14
Sergei Rachmaninoff (Arr.: Lena Kravets): „Suite des Mélodies romantiques“
Astor Piazzolla: Tangos für 8 Celli
Heitor Villa-Lobos: Bachianas Brasileiras
u.a.

 

 

Förderer der Kammerkonzerte

Die Kölner Kammerkonzerte im Kunstverein findet mit der Unterstützung durch das Kulturamt der Stadt Köln, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft in NRW und der RheinEnergie Stiftung Kultur statt. Sowie unseren Kuratoriums- und Fördermitgliedern des Kölner Klassik Ensemble e.V.

 Kulturamt Logo    NRW MKW logo web    RES Kultur RGB